Autor

Albrecht Vorster, 1985 in Köln geboren, studierte Biologie und  Philosophie an der Universität Freiburg sowie der Université de La  Reunion. Derzeit promoviert er am Institut für medizinische Psychologie  der Uni Tübingen über Gedächtnisbildung im Schlaf der Meeresschnecke  Aplysia. Er ist mehrfacher Science-Slam-Gewinner. Wenn er nachts nicht  gerade arbeitet oder schläft, macht Albrecht Vorster Musik, zum Beispiel  in der Neurowissenschaftler-Band ‚Hippocamblues